Zwiespalt

Hallo ihr Lieben 

Einige werden sich wundern, dass ich mal wieder einen Artikel schreibe. In diesem Artikel soll es darum gehen, dass ich seit einiger Zeit in einem Zwiespalt bin. Wie ihr, falls ihr meinen Blog regelmäßig verfolgt, vielleicht bemerkt habt ist mein letzter Artikel am 2. Juni online gegangen… Das ist mittlerweile fast drei Monate her. Ich wurde auch auf Instagram von einigen Mädels angesprochen was denn mit meinem Blog los sei, ob er weg ist und wieso ich nichts mehr poste. Ich möchte euch erst einmal die Antwort dazu sagen, die ich auf diese Fragen gegeben hatte: „Leider habe ich aufgehört mit dem Bloggen, da mir einfach die Zeit fehlt.“ Und das stimmt auch. Ihr müsst wissen, ich bin in der 13. Klasse und schreite langsam aber sicher auf mein Abitur zu. Meine schulischen Leistungen haben für mich absolute Priorität, dementsprechend investiere ich in diese viel Zeit. Des Weiteren mache ich auch noch aktuell meinen Führerschein und gehe zum Sport, was weitere Zeit wegnimmt. Da kommt schon die Freizeit fast zu kurz in der ich mich zur Abwechslung mal um meine sozialen Kontakte kümmern kann. Nun ist es aber so, dass ich das Bloggen natürlich nicht grundlos gemacht habe, natürlich macht es mir unheimlich Spaß und ich kann mich glücklich schätzen dass ich dafür dass ich ihn noch nicht so lange führe schon so viele Menschen erreichen konnte aufgrund meines „Bekanntheitsgrads“ bei Instagram. Es macht mich einfach glücklich liebe Worte zu hören von all den Mädchen da draußen und ihnen Dinge nahezubringen, zu empfehlen und erklären – das übertrumpft jegliche Kritik oder Hater-Nachrichten. Ich habe sehr viel Zeit und Mühe in diesen Blog gesteckt, in das Design, die Fotos und die einzelnen Artikel sowie dass er bekannter wird. Und ein Blog ist wie ein Baby, er nimmt viel Zeit in Anspruch und möchte regelmäßig „gefüttert“ werden. Ich habe gemerkt, dass mehr als 1-2 Artikel pro Woche nicht drin sind wenn diese qualitativ hochwertig sein sollen und habe mir daraufhin Druck gemacht aus Angst das wäre euch „nicht genug“ und ihr möchtet mehr und öfter etwas sehen. Jedoch möchte ich im Grunde genommen nicht das Bloggen aufgeben weil es mir einfach so viel Freude bereitet, weshalb ich in einem Zwiespalt bin…

Könnt ihr nachvollziehen was ich meine?

Ist es schlimm nur 1-2 Artikel pro Woche zu veröffentlichen?

Was meint ihr zu dieser ganzen Sache?

Ich würde mich wirklich sehr freuen wenn ihr mir Kommentare da lasst!

Kathie 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Personal veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Gedanken zu „Zwiespalt

  1. Absolut in Ordnung. Selbst ein Artikel in zwei Wochen ist völlig ausreichend. Ein Blog ist auch wie ein Baby, aber eben DEIN Baby. Also mach dir keinen Eindruck, du kannst dir doch so viel Zeit nehmen wie du möchtest für deine Posts :)) Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass hier irgendwer da so hohe Erwartungen an Blogger stellt :P Liebe Grüße

  2. Ich finde jeder sollte so viel bloggen wie er schafft und sich keinen Stress damit machen denn es ist in erster Linie „nur“ ein Hobby und ich finde wenn man nicht mehr zeit hat dann sollten die Leser das verstehen. Ich würde gerne weiterhin von dir hose hören, auch wenn’s vielleicht weniger sein sollte oder auch mal eine zeit lang gar nicht.

    Liebe Grüße
    Dana von style-run.blogspot.com

  3. Ich finde du solltest dir keinen Stress machen und einfach schauen wie viele Artikel du schaffst :)
    Das Bloggen soll ja schließlich nicht zu deinen Aufgaben wie Schule etc. zählen, sodass du dir selbst sagst „Ich muss jetzt noch den Artikel schreiben“, sondern wenn du Zeit und Lust hast schreibst du etwas und ich glaube damit sind alle mehr zufrieden als wenn du jetzt ganz aufhörst…

    LG :)

  4. Ich finde auch, dass ein Post in der Woche vollkommen in Ordnung ist. Die schulischen Dinge sprich das Abitur haben viel mehr Priorität als das Bloggen, wie Dana schon gesagt hat ist es ’nur‘ ein Hobby. Ich denke, dass all deine Leser das verstehen sollten.
    Ich wünsche dir viel Erfolg auf deinem Weg zum Abi, außerdem viel Glück beim Führerschein und auch beim Sport! :)
    Liebe Grüße

Kommentar schreiben ♡

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s